Nutzungsbedingungen Leasing Vergleichsportal

1. Die leasing.de AG verfügt über eine elektronisches Portal im Internet, über das Kontakte zwischen Leasinginteressenten und Leasinggebern hergestellt werden können.

2. Zwischen der leasing.de AG und den Leasinginteressenten kommen vertragliche Beziehungen nicht zustande. Die leasing.de AG wird auch nicht als Vermittler oder Erfüllungsgehilfe für Dritte tätig.

3. Die Nutzung des leasing.de-Portals ist für Leasingnehmer kostenlos.

4. Hinsichtlich der personenbezogenen Daten wird der Nutzer gem. § 33 BDSG darauf hingewiesen, dass diese nur nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen von der leasing.de AG gespeichert und an die partnerschaftlich verbundenen Leasinggesellschaften übertragen werden. Die leasing.de AG hat den an der Plattform beteiligten Leasinggebern die gleichen Datenschutzverpflichtungen auferlegt und den Leasinggebern untersagt, weitergeleitete Daten von Leasinginteressenten für andere Zwecke zu verwenden, als zur Überprüfung eines etwaigen eigenen Angebotes für Finanzierungsleasing. Der jeweilige Leasinginteressent willigt darin ein, dass die leasing.de AG die von ihm hinterlegten Daten im Rahmen der Vermittlung den jeweiligen Leasinggebern zusendet. Im Übrigen werden persönliche Daten absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeleitet.

5. Die leasing.de AG tritt bei allen Geschäften lediglich als Mittler auf. Die leasing.de AG stellt nur die elektronische Plattform im Internet zur Verfügung, um eine Bündelung von Anfragen und Angeboten zu erreichen. Durch die Weiterleitung von Anfragen kommen keinerlei vertragliche Beziehungen zwischen der leasing.de AG und dem jeweiligen Interessenten zustande. Insbesondere wird keinerlei Gewähr durch die leasing.de AG dafür übernommen, ob die jeweiligen Angaben des Interessenten richtig sind und dass der jeweilige potentielle Leasinggeber die Angaben des Interessenten korrekt verarbeitet. Insbesondere hat der Interessent keinen Anspruch auf Beratung oder Vermittlungstätigkeit durch die leasing.de AG.

6. Voraussetzung für eine Weiterleitung von Anfragen ist, dass der von der leasing.de AG hierzu bereitgestellte Fragenkatalog vom Leasinginteressenten vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt wird. Die Eingaben werden mit der Datenbank von Auskunfteien abgeglichen und auf Korrektheit überprüft. Dabei werden keine personenbezogenen Daten an diese Stellen übertragen sondern nur von dort geholt. Die leasing.de AG wird dem Interessenten per e-Mail mitteilen, welche Leasingfirmen seine Anfrage erhalten werden. Der Interessent muss über einen Link in dieser Mailnachricht bestätigen, dass er mit der Weitergabe seiner Daten zur Angebotserstellung einverstanden ist. Er räumt der leasing.de AG auch das Recht ein, gewisse Zeit nach der Weitergabe der Anfragen per e-Mail oder Telefon bei ihm nachzufragen, für welchen Leasinggeber er sich entschieden hat.

7. Die leasing.de AG behält sich das Recht vor, einzelne Leasinggeber bzw. Leasinginteressenten von der Nutzung des Systems auszuschließen.

8. Jede Art von Kontaktaufnahme bzw. Dialog findet ausschließlich zwischen dem jeweiligen Leasinggeber und dem Leasinginteressenten statt, soweit nicht in diesen Nutzungsbedingungen ausdrücklich anders geregelt. Die Leasinggeber und die Leasinginteressenten sind allein verantwortlich für die Abwicklung und Ausführung der zustande gekommenen Verträge sowie den Inhalt und den Abschluss dieser Verträge. Sie verpflichten sich jedoch beide, die leasing.de AG unverzüglich nach Zustandekommen eines Leasingvertrages zu informieren.

9. Die leasing.de AG haftet nicht für Schäden, die Nutzern oder Dritten durch das Verhalten anderer Nutzer entstehen.

10. Die leasing.de-Webseite und die Dienstleistungen werden ohne jegliche Zusicherung im Bezug auf Verfügbarkeit und Qualität gewährt. Die leasing.de AG behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Nennung von Gründen die Webseiten zu verändern.

11. Alle Nutzer des leasing.de-Portals sind verpflichtet, die geltenden Gesetze, Verordnungen und sonstige staatlichen Rechtssetzungsakte zu befolgen, die auf die Nutzung der Dienstleistung anwendbar sind.

12. Die Nutzungsbedingungen unterliegen dem Deutschen Recht. Sofern es sich bei den Nutzern um Kaufleute oder Personen, die in Deutschland keinen allgemeinen Gerichtsstand haben, handelt, wird München als ausschließlicher Gerichtsstand für etwaige Streitigkeiten, zwischen dem Nutzer und der leasing.de AG, vereinbart. Sofern eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksamen Bestimmungen werden durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmungen rechtswirksam und wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt für eventuelle Regelungslücken.